Goodwood Festival of Speed 2019

Mit der Gründung des Festival of Speed 1993 begann der steile Aufstieg des Duke of Richmond (vormals bekannt als Lord March) als
Impresario erstklassiger Motorsport Events. Das Festival findet auf dem Gelände des Goodwood House statt und ist als Bergrennen
ausgelegt. Die Strecke führt über 1.86 km an Goodwood House vorbei den Hügel hinauf. Es geht hierbei weniger um ernsten Wettkampf

als um eine Huldigung an das Beste aus allen Epochen des Motorsports. Trotzdem geben die Fahrer Gas als gäbe es kein Morgen.

Alles was Rang und Namen hat findet sich in diesen Tagen in Südengland ein und feiert mit dem Duke of Richmond eine riesige Motorsport Gartenparty. Die Bandbreite an gezeigten Fahrzeugen ist schlichtweg einmalig.

 

Auch für die Automobilindustrie wurde das Festival of Speed immer wichtiger. Viele Hersteller nutzen es für Premieren und ihre Pavillons sind hier grösser und spektakulärer als am Automobilsalon in Genf oder auf der IAA in Frankfurt. Zusätzlich zum Hill Climb gibt es im Wald eine Rally Forest Stage, wo man Rally Legenden wie Lancia Stratos oder Audi Quattro in Action sehen kann. Jedes Jahr sind auch mehrere Formel-1-Teams am Start. Und das Beste ist, dass man als Zuschauer praktisch überall Zugang hat und die Stars zum Anfassen sind.

Es ist ein unbeschreibliches, fast surreales Gefühl, wenn man mit einem Pint Bier in der Hand an der Strecke steht und eine Formel-1-
Ferrari kreischend an einem vorbei braust, während die legendäre Flugstaffel der Red Arrows über das majestätische Goodwood House hinweg donnert.

Jeder Petrolhead muss mindestens einmal in seinem Leben das Festival of Speed in Goodwood besucht haben.

Highlights am Festival of Speed

  • Aktuelle Formel-1-Teams und Fahrer

  • Supercars on Parade: Koenigsegg, McLaren P1, Ferrari LaFerrari und viele mehr

  • Rally Forest Stage

  • Shootout auf Zeit um den schnellsten Fahrer des Wochenendes zu ermitteln

  • Riesige Ausstellung zahlreicher Automobilhersteller mit vielen Attraktionen

  • Red Arrows am Himmel über Goodwood House

  • Motorsport Stars ganz nah

  • Cartier "Style et Luxe" Concours d'Elegance

Reisedaten 4-Tages-Flugreise ans Goodwood Festival of Speed 2019

5. - 8. Juli 2019

Inbegriffen:
  • Flug in der Economyklasse
  • Flughafen- und Sicherheitstaxen
  • Transfers im komfortablen Reisebus
  • 3 Nächte im Mittelklassehotel inkl. englischem Frühstück
  • Classic Motoring Tours Reiseleitung
  • Umfassende Classic Motoring Tours Reiseunterlagen
  • Classic Motoring Tours Willkommens-Aperitf
  • Stehplatzzutritt zum Festival of Speed am Samstag/Sonntag

 

Freitag - Montag

Nicht inbegriffen:
  • Annullationskostenversicherung
  • Allfällige Museumseintritte am Montag
Preis pro Person
Doppelzimmer                                 CHF 1'395.-
Einzelzimmer                                   CHF 1'545.-
Optional
Tribüne Samstag                              CHF      90.-

Tribüne Sonntag                               CHF      90.-